Skip to main content

Vollkorn Jasmin Reis – Herkunft und Eigenschaften

Dieser Reis verbreitet beim Kochen ein blumiges Eigenaroma. Er wird oft mit dem Basmatireis verwechselt, doch der Vollkorn Jasmin Reis riecht vollkommen anders. Es handelt sich um einen Langkornreis mit einer Kornlänge von 6,5 mm. Auch nach dem Kochen hat der Reis noch einen angenehmen Biss. Da es sich um einen Vollkornreis handelt, ist die Farbe nicht weiß, sondern grau. Der Reis kommt ursprünglich aus Thailand, woher er auch heute noch hauptsächlich exportiert wird. Daneben wird er auch in Laos, Vietnam und Italien angebaut. Aufgrund seines angenehmen Dufts wird er oft auch als Duftreis bezeichnet.

Wozu wird Duftreis verwendet?

Da Vollkorn Jasmin Reis einen charakteristischen Eigengeschmack hat, wird er oft zu Gerichten verwendet, die selbst gut gewürzt sind und zu denen der Geschmack von Jasmin Reis gut harmoniert. In erster Linie sind das Gerichte mit dem Gewürz Curry. Er wird aber auch gerne zu Fleisch- und Fischgerichten gereicht. Eine weitere Verwendung findet er bei Salate und Süßspeisen.

Vollkorn Jasmin Reis

Foto: Kris Flickr.com (CC BY 2.0)

Gesundheitliche Aspekte von Vollkorn Jasmin Reis

Vollkorn Jasmin Reis wird mit der gesamten Schale ausgeliefert. Das hat für die Gesundheit des Verbrauchers sehr wichtig, denn in der Schale befinden sich bedeutsame Inhaltsstoffe. Vor allem Vitamine der Gruppen E und B befinden sich in der Schale. Als Mineralstoff ist ganz besonders Kalium hervorzuheben. Das wirkt entwässernd und senkt den Blutdruck. Auch bei Diäten ist es von Vorteil, denn der Abnehmwillige verliert schneller an Gewicht, was die Motivation steigert.

Bei Vollkorn Jasmin Reis ist der Fettgehalt ein wenig höher, doch er enthält in erster Linie mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben. So normalisieren sie die Blutfettwerte und haben eine positive Auswirkung auf die Immunabwehr. Für den Genießer bedeutet das, dass er weniger krank wird. Im Jasmin Reis stecken sehr viele Aminosäuren, die kleinsten Bausteine von Eiweiß. Vor allem viele essentielle Aminosäuren sind im Vollkorn Jasmin Reis enthalten.

Diese sind besonders wichtig, denn sie kann der Körper nicht selbst herstellen. Der wichtigste Bestandteil von Reis sind natürlich Kohlenhydrate. Vor allem die komplexen Kohlenhydrate sind für den Körper wichtig. Diese werden nur sehr langsam verdaut und geben ihre Energie Schritt-für-Schritt an den Körper ab. So hält eine Reismahlzeit lange satt und eignet sich hervorragend für eine Diät.

In 100 g ungekochten Vollkorn Jasmin Reis sind folgende Nährstoffe enthalten:

  • Energie: 358 kcal oder 1516 kJ
  • Fett: 3 g, davon sind nur 0,9 g ungesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate: 72,2 g, davon sind 0,9 g Zucker
  • Eiweiß: 9,8 g
  • Ballaststoffe: 1,8 g

Vollkorn Jasmin Reis online günstig kaufen

Wer den Reis online günstig kaufen möchte, der wendet sich am besten an Amazon.de. Dieser Lieferant hat verschiedene Packungsgrößen im Angebot und liefert die Ware sofort. Wer ohnehin regelmäßig Reis kocht, der bestellt sich besser gleich eine Großpackung.

Zubereitung: Vollkorn Jasmin Reis kochen

Duftreis wird besonders lecker durch dämpfen. Vor allem ist dann der Geruch des Reises in der Wohnung besonders intensiv. Zum Dämpfen von Vollkorn Jasminreis ist ein Bambuseinsatz für den Kochtopf nötig. Zunächst wird der Reis gewaschen. Der Bambusbehälter muss mit einem Tuch oder Salatblätter ausgelegt werden. Nun den Reis einfüllen und den Deckel wieder aufsetzen. Nun den Bambuseinsatz in den Topf stellen. Dieser sollte ungefähr einen Zentimeter mit Wasser gefüllt sein. Danach den Duftreis eine halbe Stunde dämpfen. Immer wieder Wasser nachfüllen. Der Reis kann dann direkt aus dem Bambusdämpfer serviert werden. Die Kochzeit reduziert sich, wenn der Reis zuvor für mehrere Stunden in kaltem Wasser eingeweicht wird.

Eine andere Methode ist die Absorptionsmethode. Auch hier muss der Vollkorn Jasminreis zunächst gewaschen werden In einem Kochtopf kommen eine Tasse Reis und zwei Tassen Wasser, ferner etwas Salz. Nun das Wasser-Reis-Gemisch bei höchster Temperatur aufkochen. Dabei beim Kochtopf stehen bleiben und immer wieder umrühren. Nun den Ofen auf kleine Flamme schalten. Wenn die Temperatur richtig gewählt wird, brennt der Reis nicht an. Sicherer gelingt der Reis nach dieser Methode in einem elektrischen Reiskocher.
Die Wassermethode funktioniert auch beim Reis. Hier den Jasminreis einfach in genügend Wasser geben und kochen lassen. Anschließend mit einem Sieb abgießen und servieren.

Vollkorn Jasmin Reis Rezepte:

Überbackene Champignonkoteletts in einem Vollkorn Jasmin Reis Bett
Dieses Rezept ist zwar nicht vegetarisch, aber sehr lecker.

Zutaten:

  • 4 Koteletts vom Schwein
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tassen Vollkorn Jasminreis
  • 4 Scheiben Käse zum Überbacken
  • 1 Packung Erbsen
  • 1 Schuss Weißwein
  • Paprikapulver, Pfeffer, etwas Mehl
  • 4 Tassen Brühe

Champignons und Zwiebeln putzen, schälen und würfeln. Zwiebel und Knoblauchstückchen anrösten, danach die Champignonstücke hinzufügen, mit Wein ablöschen. Nun das Ganze mit den Gewürzen abschmecken.
Den Jasminreis wie ein Risotto in der Brühe kochen. Kurz bevor sämtliche Flüssigkeit aufgesaugt ist, die Erbsen hinzugeben.
Die Koteletts klopfen, mit Paprika, Salz und Pfeffer bestreuen. Auf einer Seite mit Mehl einreiben und auf dieser Seite scharf anbraten. Danach kommen sie in eine Feuerfeste Form, wobei die nicht bemehlte Seite oben sein soll. Auf diese Seite kommt die Champignonmasse, darüber der Käse. Bei 200 Grad die Koteletts so lange überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Die Koteletts auf dem Vollkorn Jasmin Reis servieren.